Arbeitslos nach Abschluss: das Falsche studiert?

Arbeitslos nach Abschluss?

Studenten studieren das Falsche

Weingarten. Der Rektor der Pädagogischen Hochschule Weingarten, Jakob Ossner, hat Studienanfänger dazu aufgerufen, die Wahl ihrer Fächer zu überdenken. Ein großer Teil der 440 Studienanfänger habe eine Fächerkombination gewählt, die nicht gebraucht werde. So gäbe es derzeit zu viele Studenten für den Schwerpunkt Grundschule. Der Rektor empfahl, sich für Hauptschulfächer zu interessieren. Hier werde derzeit drastisch unter Bedarf ausgebildet.

Quelle: SWR Friedrichshafen, 15.10.07

Kommentare

Kommentare

Schreibe einen Kommentar