Unser Programm


Unser Programm als PDF

Als Liberale Hochschulgruppe möchten wir dir das bestmögliche Studium bieten, indem wir die Studien­bedingungen an der Albert-Ludwigs-Universität verbessern. Wir treten für ein offenes, toleran­tes und attraktives Studienumfeld ein, in dem Du dich nach deinen persönlichen Vorstell­ungen und Zielen unabhängig deines Hintergrunds frei entfalten kannst. Es ist uns wichtig, für dich mehr Chancen zu eröffnen, um dein Studium nach deinen eigenen Wünschen zu gestal­ten. Mehr Chancen, an und neben der Uni das zu tun, was Du willst und wie Du es willst. Mehr Chancen, um aus deinem Studium genau das mitzunehmen, weswegen Du studierst.
Mit deiner Stimme am 25. Juni arbeiten wir für dich und alle Studierenden der Universität Freiburg daran, dir in deinem Studium so viele Freiheiten wie möglich zu geben. Für dein #freiesstudium setzen wir uns ein.

 

Studium Digital

Die vielfältigen Chancen der Digitalisierung zu nutzen ist der Schlüssel zu einem selbst­bestimmten Studium. Dabei muss sich die Universität dynamisch dem technischen Fortschritt anpassen. Wir wollen dabei eine konstruktive, treibende und fordernde Kraft sein, damit Studierende der Uni Freiburg auch in Zukunft in ihrem Studium alle Möglichkeiten nutzen können, die sich durch die Digitalisierung bieten.

  • Vorlesungsstreaming ausbauen
    Mehr Live-Inhalte und Aufzeichnungen von Lehrveranstaltung online verfügbar machen
  • E-Book Bestand erweitern
    Mehr Texte, Bücher und Quellen digital den Studierenden auch außerhalb der UB zur Verfügung stellen
  • Digitale Klausureinsicht
    Klausuren nach der Korrektur für Studierende online einsehbar machen
  • IT-Infrastruktur verbessern
    Höhere technische Anforderungen für die Anschaffung neuer Gerätschaften
  • Referat Digitalisierung
    Ein eigenes Referat des StuRa, das den Prozess der Digitalisierung an der Universität begleitet und vorantreibt

 

Studium wie Du es willst

Für die meisten Studierenden ist das Studium nicht alles im Leben. Ob Beruf, Kinder­betreuung, Angehörigenpflege, soziales Engagement oder etwas anderes, vieles kann neben dem Studium Zeit und Aufmerksamkeit fordern. Damit die Studierenden das alles unter einen Hut bekommen muss es möglich sein, selbst die Kontrolle über den Studienplan zu übernehmen. Dafür wollen wir Hürden abbauen, um das Studium für alle flexibler zu gestalten.

  • Die Universitätsbibliothek wieder nachts öffnen
    Studierenden zu jeder Tages- und Nachtzeit ermöglichen, in der UB zu lernen, gerade in der Klausurphase
  • Anwesenheitspflichten abschaffen
    Selbst entscheiden, wo man wann zu sein hat
  • Prüfungsabmeldung flexibilisieren
    Abmeldung ohne Begründung auch bis zum Vortag ermöglichen
  • BAFöG unabhängig zahlen
    Unterstützung unabhängig der Eltern, des Nebenverdienstes oder der Regelstudienzeit
  • Studentische Start-Ups unterstützen
    Eigeninitiative fördern, Rahmenbedingungen verbessern

 

 

Studium für Alle

Studieren darf kein Luxus sein. Und es sollte allen offenstehen, unabhängig von Herkunft oder Behinderung. Wir setzen uns entschieden für mehr Vielfalt und Inklusion an der Universität ein, um allen, die es möchten, die Chance auf ein erfolgreiches Studium in Freiburg zu ermöglichen.

  • Studiengebühren für ausländische Studierende abschaffen
    Studierende gleich behandeln, unabhängig ihrer Herkunft
  • Studiengebühren für das Zweitstudium abschaffen
    Studierende gleich behandeln, unabhängig ihrer Vergangenheit
  • Mehr Erasmus-Plätze anbieten
    Kulturellen und studentischen Austausch fördern
  • Mehr barrierefreie Lehrinhalte
    Mehr Lehrmaterialien sowohl als Audio- als auch als Textdateien zur Verfügung stellen
  • Mehr Induktionsschleifen in Hörsälen
    Störfreie Vorlesungen mit Hörgerät

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen