Fromm „Die Furcht vor der Freiheit“ am 25. Mai

logo-autoren.jpgIn unserer Reihe Autoren der Freiheit werden wir uns am 25. Mai mit dem bedeutenden Soziophilosophen und Psychoanalytiker Erich Fromm beschäftigen. Nachdem bei der letzten Buchvorstellung die Neuerscheinung von Ulrike Ackermann diskutiert wurde und es um die Frage nach dem Grad der gesellschaftlich erreichten Freiheit ging, wird es mit Fromms Werk „Die Furcht vor der Freiheit“ um die psychischen Bedingungen zur Erreichung größtmöglicher Freiheit gehen. Fromm hatte sich nach dem 2. Weltkrieg v.a. durch seine Werke „Die Anatomie der menschlichen Destruktivität“, „Die Kunst des Liebens“ und „Haben oder Sein“ einen hohen Bekanntheitsgrad als überaus subtiler Sozialkritiker erarbeitet. Interessierte sind wie immer herzlich willkommen – Wir treffen uns ab 20 Uhr auf dem Marktplatz Neuenheim.

Junge Liberale Runde thematisiert Griechenlandkrise

Am vergangenen Montag kam bei der Jungen Liberalen Runde (JLR) die Griechenlandkrise und die deutsche Beteiligung am EU-Rettungspaket aufs Tableau. Dafür konnte Michael Link, heute Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion für Haushalt und Finanzen der Europäischen Union und ehemals Gründungsvorsitzender der LHG Heidelberg, gewonnen werden. Herr Link setzte sich dabei mit dem Vorschlag einer Finanztransaktionssteuer, künftigen Sanktionsmöglichkeiten und der mangelhaften Kommunikation innerhalb der schwarz-gelben Koalition – v.a. vonseiten des Finanzministeriums – auseinander. Weiterlesen

Grün-gelbes Barbecue im Freien

grillparty.jpgWas im Bund so schwer scheint, ist auf Hochschulebene scheinbar ein Leichtes: nämlich Grüne und Liberale an einen Tisch zu bekommen! Am ersten lauen Frühlingsabend des Jahres veranstalteten wir ein gemeinsames „Grün-gelbes Barbecue“, bei dem wir außerhalb von Gremien und Uniwahlkampf mal über gemeinsame politische Vorstellungen sprachen. So gab es viel Übereinstimmung in Fragen der Transparenz, Partizipation, Toleranz und persönlicher Freiheit. Auch liegt beiden Hochschulgruppen die Chancengleichheit sehr am Herzen.  Weiterlesen