Die LHG sitzt im Senat

Die LHG darf sich über einen Senatsplatz freuen!

Katerina Deike wird als Listenplatz 2 der gemeinsamen Liste von LHG & RCDS Dominik Koblitz Senatssitz übernehmen, da dieser als 3. Jurist laut § 10 Abs. 1 GO nicht in den Senat einziehen kann.
Die drei anderen Senatssitze gehen an die GHG und die FSK, welche zwei Sitze erhält. Dies ergibt sich aus den erreichten Stimmen:

FSK – 39,5%
GHG – 25,8%
RCDS & LHG – 18,1%
JUSOs – 16,6%

Die Wahlbeteiligung lag bei 9,3%. Die detaillierten Ergebnisse, sowie die Ergebnisse der Fakultätsratswahlen, lassen sich hier einsehen.