17.12.2009

Neu gewählter Vorstand in den Startlöchern

vorstand-3.jpg

Nach einem spannenden Jahresrückblick wurde auf der Mitgliederversammlung der LHG Heidelberg ein neuer Vorstand gewählt. Dabei übernahm Daniel Broschmann den Vorsitz von Sven Krause. „Ich freue mich sehr über die Wahl, da ich momentan großes Potential für die LHG sehe, Probleme der Studenten zu lösen und Missstände anzuprangern”, so Broschmann. Stellvertretende Vorsitzende wird weiterhin Dorotheea Cazan und Schatzmeister Ingo Brecht bleiben. Als neues Gesicht im Vorstand wurde Sebastian Schmidt zum Pressesprecher gewählt, der mit einiger journalistischer Erfahrung aufwarten kann. Noch diese Woche werden erste Gespräche für die Planung des kommenden Jahres stattfinden, in denen es sowohl um die inhaltliche Ausrichtung als auch um neue spannende Projekte gehen wird. Es gibt eine Menge innovativer Ideen, die kritisch diskutiert werden und für deren Umsetzung die LHG-Heidelberg jetzt schon die ersten Grundsteine legen möchte. Wer sich mit engagieren und seine Ideen einbringen möchte, ist herzlich zum 1. Treffen der LHG Heidelberg im neuen Jahr am 12.01 eingeladen. Allen Kommilitonen bis dahin ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen