17.02.2010

VLA-Präses Dr.Michael Daemgen zu Gast in Heidelberg

foto-5.jpgÜber die liberalen Ideale der Studierenden von damals und heute diskutierten heute die Studierenden von damals und heute. Genauer gesagt wir, die LHG Heidelberg und Dr. Michael Daemgen, Präses des Verbands liberaler Akademiker. Nach einem spannenden Bericht, wie Michael Daemgen dazu kam, sich in den Gremien seiner Hochschule zu engagieren, entstand ein interessantes Gespräch darüber, wie sich Studierende und Liberalismus weiterentwickelt haben, wobei nicht immer nur die Hochschule, sondern auch liberale Ideale in Gesellschaft und Politik in den Mittelpunkt der Diskussion gelangten.

Wir konnten auf diese Weise feststellen, dass sich zwar die Lage der Studierenden in den letzten Jahrzehnten gewandelt hat, die aktuellen Herausforderungen jedoch immer noch mit einem starken Fokus auf persönliche Ideale angegangen werden. Ideale, die sich Studierende der LHG wie auch Mitglieder des Verbands liberaler Akademiker nicht von einer Partei vorgegeben sehen, sondern die sie selbst aufgrund eigener Überzeugung entwickelt haben und stetig bereit sind, weiterzuentwickeln. In diesem Sinn freuen wir uns über den Besuch von Dr. Michael Daemgen und hoffen auf weitere interessante Diskussionen in der Zukunft.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen