03.05.2010

Grün-gelbes Barbecue im Freien

grillparty.jpgWas im Bund so schwer scheint, ist auf Hochschulebene scheinbar ein Leichtes: nämlich Grüne und Liberale an einen Tisch zu bekommen! Am ersten lauen Frühlingsabend des Jahres veranstalteten wir ein gemeinsames “Grün-gelbes Barbecue”, bei dem wir außerhalb von Gremien und Uniwahlkampf mal über gemeinsame politische Vorstellungen sprachen. So gab es viel Übereinstimmung in Fragen der Transparenz, Partizipation, Toleranz und persönlicher Freiheit. Auch liegt beiden Hochschulgruppen die Chancengleichheit sehr am Herzen. Dass man sich also andernorts derart an die Gurgel geht, scheint wohl mehr Ideologien geschuldet zu sein. Denn eigentlich hat man mehr gemein als man glaubt. Das soll für uns Grund sein, in der nächsten Zeit stärker mit der “Grünen Hochschulgruppe” zusammenzuarbeiten und Grabenkämpfe anderen zu überlassen. Denn schließlich geht es um die Studenten und nicht um Ideologien.   


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen