Herzlich Willkommen auf der Homepage der LHG Kehl!

FH KehlDie LHG Kehl bietet Studentinnen und Studenten der Hochschule Kehl ein interessantes politisches Rahmenprogramm während des Studiums. Hierfür organisiert die LHG Kehl verschiedene Veranstaltungen, sowie Fahrten rund um das Thema Politik. Folgende Links führen zu den dazugehörigen Berichten und Bildern.

Auf unserer Homepage finden Sie die wichtigsten Neuigkeiten rund um unsere Gruppe sowie Termine, unsere Geschichte und Ansprechpartner.

Kamingespräch am 12.10.2009 mit Frau Arnold, MdL

Ein Bericht von Felix Geibig

Am 12.10.2009 lud das Politikreferat der Hochschule Kehl zum ersten Kamingespräch des neuen Semesters. Zu Gast war Frau Dr. Birgit Arnold MdL. Die dreifache Mutter ist seit 2006 für die FDP Mitglied des Landtages von Baden-Württemberg. Entsprechend ihres politischen Schwerpunktes war das Thema des Gesprächs die liberale Bildungspolitik im Lande und deren jüngsten Erfolge.

Nach der Begrüßung durch den neuen Vorsitzenden des Politikreferats, Frederik Klein, begann das Kamingespräch pünktlich um 18:00 Uhr. Gleich beim ersten Themenschwerpunkt, der frühkindlichen Bildung, bereits im Kindergarten, entstand eine interessante und lebhafte Diskussion zwischen der Referentin und den elf anwesenden Mitgliedern des Politikreferates. Dabei ging es vor allem um die möglichst frühe Förderung von Kindern, besonders auch in sprachlicher Hinsicht. Das ausgleichen sprachlicher Defizite stellte sich dabei als für alle Kinder, besonders aber für solche mit Migrationshintergrund, wichtiger Schritt auf dem Weg zur Schulreife dar.

Als weiterer wichtiger Punkt der liberalen Bildungspolitik im Lande wurde die Umgestaltung der Hauptschulen hin zu Werkrealschulen mit der Möglichkeit die mittlere Reife an den Hauptschulabschluss „anzuhängen“ angesprochen. In einer angeregten Diskussion mit den Studierenden der Hochschule versuchte Frau Dr. Arnold diese von den Vorzügen des geplanten Modells zu überzeugen, was Ihr – zumindest teilweise – gelang.

Abschließend wurde auch noch die eigene Situation der angehenden „Bachelor“ in ihrem doch recht neuen Studiengang mit der Bildungsexpertin erörtert. Auch wenn dieser Bereich eher Fachfremd für den Gast war, die Hochschulpolitik fällt in den Bereich des Wissenschaftsministeriums, kam auch hier eine fruchtbare und für alle Beteiligten interessante Diskussion zustande.
Nach fast zweieinhalb Stunden endete dann ein gelungenes, mit leckeren belegten Broten versüßtes Kamingespräch, das für alle Beteiligten neue, interessante Einblicke offenbaren konnte.


Meldungen des Landesverbands

LHG-BW freut sich über Beschluss der JuLis BW

LHG Landesvorsitzender beim Grußwort auf dem Landeskongress der JuLis

LHG Landesvorsitzender beim Grußwort auf dem Landeskongress der JuLis

Vergangenes Wochenende wurde beim 72. Landeskongress der Jungen Liberale Baden-Württemberg über liberale Ideen der jungen Generation und ihre programmatische Ausrichtung diskutiert. Für die liberalen Hochschulgruppen Baden-Württemberg und ein selbstbestimmtes Studium im Ländle ist unser Landesvorsitzender Björn Flechtner direkt vor Ort und richtete ein Grußwort an die Delegierten und Gäste.

Besonders freuen wir uns, dass sich die JuLis der Beschlusslage der LHG angeschlossen haben und jetzt ebenfalls unmissverständlich für das „hochschul“-politische Mandat eintreten.

The post LHG-BW freut sich über Beschluss der JuLis BW appeared first on LHG Baden-Württemberg.

...

-> weiterlesen

LHG-BW bekommt Zuwachs: Gründung der LHG Pforzheim

Konstituierende Sitzung der neuen LHG Pforzheim

Konstituierende Sitzung der neuen LHG Pforzheim

Selfie mit Ehrengast Hans-Ulrich Rülke

Selfie mit Ehrengast Hans-Ulrich Rülke

Mit der Liberalen Hochschulgruppe Pforzheim hat sich heute eine neue Liberale Hochschulgruppe in Baden-Württemberg um ihren Vorsitzenden Marcel Peter konstituiert und wird an der Hochschule Pforzheim frische, liberale Ideen in die studentische Hochschulpolitik einbringen.

Zu diesem besonderen Anlass besuchten der Vorsitzende der FDP/DVP-Fraktion im baden-württembergischen Landtag Hans-Ulrich Rülke sowie der Landesvorsitzende der Liberalen Hochschulgruppen Baden-Württemberg Björn M. Flechtner die neu gegründete LHG und gratulierten dem aktuell 13-köpfigen Team zu ihrem Einsatz für Freiheit, Eigenverantwortung und selbstbestimmtes Studieren.

Wir gratulieren Marcel Peter herzlich zu der Wahl wünschen dem gesamten Team viel Erfolg bei seinen Projekten für die liberale Sache an der Hochschule Pforzheim!

The post LHG-BW bekommt Zuwachs: Gründung der LHG Pforzheim appeared first on LHG Baden-Württemberg.

...

-> weiterlesen

Jubiläum: 30 Jahre LHG-BW

Die Liberalen Hochschulgruppen Baden-Württemberg feiern ein Jubiläum: 30 Jahre LHG-BW.

Zu diesem Jubiläum lädt der Landesverband Liberaler Hochschulgruppen Baden-Württemberg alle Mitglieder und Freunde der liberalen Sache herzlich auf das wunderschön gelegene Schloss Weitenburg im Neckartal zu einem dreitägigen Jubiläumsseminar ein.

Zahlreiche Gäste werden bei dieser Gelegenheit über die Geschichte, aktuelle Entwicklungen sowie Chancen für die Zukunft des Liberalismus in Deutschland und Europa sowie der liberalen Hochschulpolitik referieren:

Judith Skudelny MdB: Generalsekretärin der Freien Demokraten Baden-Württemberg & Stv. Vorsitzende der baden-württembergischen FDP-Landesgruppe im Deutschen Bundestag

Jochen Haußmann MdL: Stv. Fraktionsvorsitzender der FDP/DVP-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg & Vorsitzender des Verwaltungsrats der Reinhold-Maier-Stiftung

Prof. Dr. Helmut Haussmann: Bundeswirtschaftsminister a. D.

Piotr Oliński: Koordinator der Region Kujawien-Pommern der Jungen Modernen (Młodzi .Nowocześni) & Blogger beim Magazin Liberté!

Maja Freiermuth: Generalsekretärin Jungfreisinnige Schweiz & Co-Fraktionspräsidentin der FDP-Fraktion des Einwohnerrats Zofingen

Alexander Schopf: Ehrenvorsitzender des Landesverbands Liberaler Hochschulgruppen Baden-Württemberg

Johannes Dallheimer: Bundesvorsitzender des Bundesverbands Liberaler Hochschulgruppen

Das komplette Jubiläumsseminar ist für euch kostenlos, inklusive Unterkunft und Verpflegung. Verbindliche Anmeldungen sind an unseren Landesvorsitzenden Björn M. Flechtner per Mail (bjoern.flechtner[at]lhg-bw.de) zu schicken.

Wir freuen uns auf euch und hoffen, möglichst zahlreich auf weitere 30 Jahre liberalen Erfolg an den Hochschulen im Ländle anstoßen zu können!

Programm Jubiläumsseminar 30 Jahre LHG-BW

The post Jubiläum: 30 Jahre LHG-BW appeared first on LHG Baden-Württemberg.

...

-> weiterlesen