Liberale Hochschulgruppen Stuttgart, Hohenheim und Tübingen besuchen Landtag

Gastgeber Dr. Timm Kern MdL zum Landtagsbesuch:

Gestern Abend besuchten mich Studentinnen und Studenten der LHG […] im Landtag. Wir haben viel diskutiert über die aktuelle Lage der FDP, den Schulfrieden und viele weitere Themen, die ihnen und mir wichtig waren. Gemeinsam wollen wir auch weiterhin am Thema der Arbeitslosigkeit von Lehrerinnen und Lehrern nach ihrem Referendariat bis zur Einstellung nach den Sommerferien dran bleiben. Wie bereits 2011 habe ich auch dieses Jahr wieder die Landesregierung nach den angekündigten Lösungsmaßnahmen befragt. Trotz ihrer Zusage ist immer noch nichts passiert. Die LHG Baden-Württemberg und die FDP/DVP-Fraktion werden weiterhin die Landesregierung auffordern, diesen unwürdige Situation für die ReferendarInnen zu beenden.

Hier die Antwort der Landesregierung: http://www2.landtag-bw.de/WP15/Drucksachen/5000/15_5433_d.pdf

Mitglieder der LHGs Stuttgart, Tübingen und Hohenheim mit Dr. Timm Kern MdL im Landtag

Mitglieder der LHGs Stuttgart, Tübingen und Hohenheim mit Dr. Timm Kern MdL im Landtag

Vielen Dank nochmals an Timm Kern für die großartige Diskussion. Der Besuch bei Dir hat uns großen Spaß gemacht! Vielen Dank auch an die LHG Tübingen, die uns mitgenommen hat.

Termine im Wintersemester 2014/2015


Liebe Freunde und Interessenten der Liberalen Hochschulgruppe Stuttgart,

wir möchten euch zu drei Veranstaltungen einladen, die in den kommenden Tagen anstehen:

  • Termine der Liberalen Hochschulgruppe StuttgartMontag, den 20. Oktober, 17 Uhr: Landtagsbesuch mit Dr. Timm Kern MdL, zusammen mit der LHG Tübingen; Treffpunkt ist vor dem Kunstgebäude (Ersatzgebäude des Landtags) am Schlossplatz 2, 70173 Stuttgart. Wer mit will, melde sich bitte bei uns – alexander.schopf[ät]hg-bw.de!
  • Montag, den 20. Oktober, 19 Uhr: Im Anschluss geht es dann zu Carls Brauhaus, direkt neben dem Ersatzgebäude des Landtags am Schlossplatz, Stauffenbergstraße 1, 70173 Stuttgart – http://www.carls-brauhaus.de. Kommt einfach ohne Anmeldung vorbei, auch wenn ihr es nicht zum Landtagsbesuch geschafft habt.
  • Mittwoch, den 5. November: Veranstaltung mit Dr. Timm Kern MdL zum Thema „Was bedeutet die Gemeinschaftsschule für die Uni?“, dies in Kooperation mit den Jungen Liberalen Stuttgart. Die Einladung folgt hier in den nächsten Tagen.

Wenn ihr Fragen zu der LHG Stuttgart habt oder am 5. November gleich mithelfen wollt, meldet euch einfach bei uns! Wir freuen uns auf eure Nachrichten.

Liberale Hochschulgruppe Stuttgart begrüßt die Erstsemester bei der Avete Academici 2014

Avete Academici – Markt der Möglichkeiten

Termine der Liberalen Hochschulgruppe Stuttgartavete 2014Am 13. Oktober 2014 fand mit der Avete Academici die offizielle Erstsemester-Begrüßung der Universität Stuttgart im Hegelsaal des Kultur- und Kongresszentrums Liederhalle statt. Wie auch in den vergangenen Jahren konnten sich studentische Arbeitsgruppen und Einrichtungen der Universität im Rahmen des Markts der Möglichkeiten den Studenten vorstellen. Die Avete Academici begann mit einem Festakt und erlaubte den Studenten hiernach, den Markt der Möglichkeiten im Foyer des Hegelsaals zu besuchen, wo die Liberale Hochschulgruppe Stuttgart ihren Messestand hatte.

Am Stand schauten neben vielen Erstsemestern, die sich über die LHG informierten, auch Vertreter der anderen vor Ort vertretenen studentischen Gruppen vorbei, die sich über die LHG Stuttgart informierten. Die LHG Stuttgart beriet die Studenten konkret über Stipendien für Studenten und Doktoranden und nutzte die Gelegenheit, den Besuchern, unterstützt durch die Auslage vieler Publikationen, das Thema Freiheit näherzubringen.

Die LHG Stuttgart: Daniel, Alexander, Natalia und Mark

Mitglieder der LHG Stuttgart am Infostand: Daniel, Alexander, Natalia und Mark

Allen voran, aber war der Besuch des Landtags am 20. Oktober, aber auch die Aktion Mensakritik-Stuttgart.de gefragt: Wir bieten hier die Möglichkeit, auf http://www.mensakritik-stuttgart.de eine Rückmeldung zum Essen der Mensa I Holzgartenstraße (Stuttgart-Mitte) und der Mensa II (Stuttgart-Vaihingen) abzugeben. So wird das auf mensakritik-stuttgart.de hinterlassene Feedback an das Studentenwerk Stuttgart übermittelt.