Christian Lindner meets Uni Tübingen

Trotz hochsommerlicher Temperaturen draußen und einem latenten Saunafeeling drinnen, war der Hörsaal 25 des Kupferbaus bis auf den letzten (Steh-)Platz gefüllt. Grund war, dass Christian Lindner, der Bundesvorsitzende der FDP und ihr Spitzenkandidat für die Bundestagswahl 2017, am 19. Juli 2017 der Einladung der LHG Tübingen gefolgt war. Nach kurzen Grußworten von Björn Flechtner, dem Landesvorsitzenden der liberalen Hochschulgruppen in Baden-Württemberg, Kira Scholler, der Vorsitzenden der LHG Tübingen und Johannes Dallheimer, dem Vorsitzenden des Bundesverbands der liberalen Hochschulgruppen, kam dann Christian Lindner zu Wort. So durfte er anderthalb Stunden vor über 700 Menschen im Hörsaal und mittlerweile fast 5000 Menschen im Livestream über Bildungspolitik, Digitalisierung und Chancengerechtigkeit sprechen. Nach einem kurzen Vortrag stellte er sich dabei den Fragen des Publikums.

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer und Organi- satoren, die es möglich gemacht haben dieses Riesenevent zu stemmen!

Falls ihr das Ganze nochmal ansehen wollt, findet ihr den Livestream der Veranstaltung jederzeit auf Facebook (hier!).
Außerdem gibt es noch ein Interview zur allgemeinen Politik der FDP des Lokalsenders RTF.1, das kurz vor der Veranstaltung geführt wurde (hier!).

Schreibe einen Kommentar