LHG: Seminar in Ulm

6. Juni 2008 16:00bis8. Juni 2008 13:00

Einladung zum LHG-Seminar in Ulm

Thema: Hochschulfinanzierung

Das Ulmer Münster mit dem Stadthaus (rechts)Liebe Freunde,

euer Landesvorstand ist momentan mit der Planung unseres nächsten programmatischen Seminars beschäftigt. Stattfinden wird das Seminar von Freitag, 6. bis Sonntag, 8. Juni 2008 – zwei Übernachtungen im InterCityHotel in Ulm; wie der Name vermuten lässt, direkt am Bahnhof gelegen und daher mit der Bahn hervorragend erreichbar. (Mit kostenlosen Parkplätzen in der Nähe sieht es jedoch weniger gut aus.) Allgemeine Infos zum Hotel sind auf der Internetseite desselbigen zu finden, zudem auch Daten zu Lage und Anreise. Und hier noch der übliche Link zu Google Maps.

Beschäftigen werden wir uns mit dem allezeit aktuellen Thema “Hochschulfinanzierung und weiter am ebenso hochaktuellen Thema “Studiengebühren” arbeiten und aus dem Arbeitskreis Studiengebühren der FDP/DVP-Landtagsfraktion, in dem wir als LHG-BW vertreten sind, berichten. Desweiteren werden wir das Ergebnis unserer Online-Umfrage zu Studiengebühren vortragen. Als Hauptreferent wird uns am Samstag Vormittag Herr Prof. Dr. Volker Haug, Leiter der Zentralstelle des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst, zur Verfügung stehen und mit uns diskutieren. WiMi Nicolas Marschall, der am Universitätsklinikum Ulm (www.uniklinik-ulm.de) Drittmittel-Projekte verwaltet, wird in einem weiteren Vortrag am Beispiel biomedizinischer Forschung und Lehre darlegen, wie Drittmittelfinanzierung an Hochschulen funktioniert.

Astronomische Uhr (1520) am Ostgiebel des RathausesWie üblich, planen wir ebenso ein umfangreiches Rahmenprogramm, da wir ja nicht nur Tagen wollen. Auf unserer Liste steht natürlich die obligatorische Erklimmung des Ulmer Münsters, verknüpft mit dem Besuch der Innenstadt und der berühmten astronomischen Uhr von 1520 am Ostgiebel des Rathauses. Sonntag Nachmittag besteht natürlich die Möglichkeit, auch die Landesgartenschau in Neu-Ulm zu besuchen.

Ich möchte Euch an dieser Stelle herzlich zur Teilnahme einladen. Fragt bitte auch in eurer Gruppe vor Ort herum und gebt mir bitte zügig bescheid, da die Teilnehmerzahl auf 18 begrenzt ist.
Anmeldeschluss ist der 19. Mai 2008.

Das Ulmer Münster mit der Donau von Neu-Ulm her gesehen

Der Teilnahmebeitrag für das Seminar beträgt 20,- Euro. Enthalten sind neben den zwei Übernachtungen auch sämtliche Mahlzeiten. Die Erstattung der Fahrtkosten erfolgt nach den Regeln des Landesverbands. Teilnehmen kann jeder interessierte Studierende. Um euch anzumelden oder bei Fragen, schreibt einfach eine E-Mail an mich alexander.schopf@lhg-bw.de unter Angabe folgender Daten: Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Vegetarier.

Alexander Schopf
Landesvorsitzender

PS Blick vom Turm des Münsters hinab auf Ulm und Donau.Blick auf die Donau vom Münster

Schreibe einen Kommentar