20.05.2011

Grün-rote Hochschulpolitik lässt viele Fragen offen

Die Liberale Hochschulgruppe Heidelberg sieht im vereinbarten Koalitionsvertrag der grün-roten Regierung Chancen und Gefahren für die Hochschulpolitik. Diese zu artikulieren und vor Problemen zu warnen, setzt sich die Hochschulgruppe zur Aufgabe. Ihr Vorsitzender Daniel Broschmann (Medizin, 24) dazu: „Es geht schließlich primär darum, dass Studenten und Lehrenden unnötige Bürden und Belastungen erspart bleiben.“ Kritisch […]

» weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen