Freiheit für Freigeister

Baden-Württemberg ist das Land der Ideen im Land der Ideen. Hier, im Kopf von Deutschland, entstehen die Gedanken für die Zukunft der ganzen Republik. Doch Zukunft darf nicht nur eine Begleiterscheinung der voranschreitenden Zeit sein. Zukunft muss gestaltbar sein und gestaltet werden. Sie muss sich entfalten und man muss sie entfalten. Das Werkzeug, um das zu tun, ist Freiheit. Freiheit und die beste Bildung der Republik. Denn, wenn man die Freiheit mit der besten Bildung der Republik zusammenbringt, dann entsteht etwas völlig Neues: Freigeist.
Der Landesverband Liberaler Hochschulgruppen Baden-Württemberg sieht sich als die studentische Vertretung liberaler Studierender aller Hochschulen in Baden-Württemberg, insbesondere jener, die sich als Freigeist fühlen oder einer werden wollen. Mit unserem Grundsatzprogramm „Freiheit für Freigeister“ wollen wir einem jeden Studierenden ermöglichen, sich individuell bestmöglich zu entfalten, ein Freigeist zu werden und das Beste aus sich selbst und seinem Leben zu machen. Das geht aber nur mit der besten Bildung der Republik und genug Freiräumen, damit sie wirkt. Das vorliegende Grundsatzprogramm dient demnach als Leitbild und Forderungspapier, um das Beste aus uns allen und unseren Hochschulen in Baden-Württemberg zu machen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen