StuRa Liste 2018

Liberale Hochschulgruppe Tübingen – Liste 2

 

Am Dienstag, den 03. Juli und Mittwoch, den 04. Juli 2018 sind die Wahlen zum sechsten Studierendenrat an der Uni Tübingen.

Dieses Jahr haben wir eine vielfältige Liste mit 20 Kandidaten aus zahlreichen Studiengängen, die euch im StuRa vertreten wollen. Im StuRa sitzen 21 gewählte Studenten unterschiedlicher Fraktionen, die studentische Interessen vertreten sollen und mit deinen Semesterbeiträgen beispielsweise Fachschaften oder Hochschulgruppen unterstützen. Im Prinzip sollte sich der StuRa mit allem beschäftigen, was Studenten wichtig ist:

Zu hohe Beiträge der Studierenden, grottiger Service bei der Unterstützung von Hochschulgruppen und Studenteninitiativen, unnötige Anwesenheitspflichten, unzureichende Raumkapazitäten, ein landesweites Semesterticket, Gasthörerlizenzen für Flüchtlinge und vieles mehr. Mit deiner Wahl beeinflusst du, ob der StuRa endlich aktiv wird und welche Themen im Mittelpunkt stehen.

“Unsere 20 Kandidatinnen und Kandidaten sind eine bunte Mischung aus unterschiedlichsten Studiengängen fast aller Tübinger Fakultäten mit vielen verschiedenen Perspektiven auf die Probleme der Studierenden. Im anstehenden Wahlkampf werden wir deutlich machen, dass wir Liberale eine Alternative für alle sind, die sich eine Studierendenvertretung wünschen, die unideologisch, mutig und konstruktiv an den Problemen der Studierenden arbeitet.”


Listenplatz 1: Julius Lübberdink -Pharmazie 

Semester: 2

Jahrgang: 1999

 

 

Listenplatz 2: Jason Stahlecker – Biochemie

Semester: 4

Jahrgang: 1997

 

 

 

Listenplatz 3: Larissa Pünnel – Pharmazie

Semester: 7

Jahrgang: 1997

 

 

 

Listenplatz 4: Kira Scholler – Rechtswissenschaften

Semester: 7

Jahrgang: 1995

 

 

 

 

 

Listenplatz 5: Timothy Randall – Economics & Business Administration

Semester: 4

Jahrgang: 1996

 

 

 

 

Listenplatz 6: Roxanne Schinkel – Anglistik, Germanistik Bachelor of Education

Semester: 2. Fachsemester

Jahrgang: 1994

Listenplatz 7: David Spähn – Pharmazie

Semester: 7

Jahrgang: 1996

Listenplatz 8: Lars Ingelbach – Rechtswissenschaften

Semester: 4

Jahrgang: 1997

 

 

Listenplatz 9: Sophia Florence Eder – Französisch, Politik, Wirtschaft, Musikwissenschaften – Staatsexamen

Semester:

Jahrgang:

 

 

 

 

Listenplatz 10: Moritz Wießmeier – Pharmazie

Semester:

Jahrgang:

Listenplatz 11: Matthias Hüls – Physik

Semester: 2

Jahrgang: 1997

.Listenplatz 12: Jan Höneß – Economics & Business Administration

Semester: 2

Jahrgang: 1997

Listenplatz 13: Sharif El Fouly – Informatik 

Semester: 1. Mastersemester

Jahrgang:

Listenplatz 14: Lukas Münzberg – Rechtswissenschaften

Semester:

Jahrgang:

 

 

 

 

 

 

Listenplatz 15: Rebekka Rentschler – Rechtswiss

enschaften

Semester: 7

Jahrgang: 1996

 

 

 

 

 

Listenplatz 16: Nicholas Brand – Rechtswissenschaften

Semester: 10

Jahrgang: 1993

 

 

 

 

Listenplatz 17: Chiara Throner – Rhetorik

Semester: 2

Jahrgang: 1999

Listenplatz 18: Annika Scharr – Rechtswissenschaften 

Semester: 4

Jahrgang: 1998

Listenplatz 19: Maurice Eiter – Geschichtswissenschaften

Semester: 4

Jahrgang: 1997

Listenplatz 20: Julian Grünke – Geschichtswissenschaften / Betriebswirtschaftslehre

Semester: 8 (1. Fachsemester)

Jahrgang: 1995

 

Die restlichen Infos werden nach und nach aktualisiert – falls ihr konkrete Fragen an unsere Kandidaten habt, schreibt uns!

.